Ob mit einer einmotorigen Propellermaschine, einem Hubschrauber oder einer 330 PS starken Extra 330LX - in Merzbrück gibt es viele Möglichkeiten, in die Luft zu gehen. Weitere Informationen erhalten Sie bei den jeweiligen Anbietern. Wenn Sie einmal mit einem Segelflugzeug mitfliegen möchten, finden Sie unter dem Menüpunkt Vereine die notwendigen Ansprechpartner.
Westflug Aachen Luftfahrtgesellschaft mbH & CO. KG
Wer gerne einmal seine Heimat aus der Vogelperspektive betrachten möchte, kann das mit einem Berufspiloten der Westflug erleben. Ob alleine oder in Gruppen bis zu 3 Passagieren bietet die Westflug viele Flugziele in der Region an.

Wer einmal selber das Steuer in die Hand nehmen möchte, kann mit einem erfahrenen Fluglehrer einen „Schnupperflug“ buchen.

Oder darf es etwas mehr sein? Erleben Sie die Faszination Fliegen pur! Bei einem „Erlebnistag für Flugbegeisterte“ erhalten Sie Einblicke in die Aerodynamik, Fluginstrumente und Flugzeugtechnik. Setzen Sie anschließend das Erlernte in die Praxis um und fliegen Sie selber 20 Minuten unter Aufsicht eines Fluglehrers.

Telefon: ++ 49 (0) 24 05 / 4 85 10
Internet: www.westflug.de
Extrabatics
Wenn Sie etwas wirklich Spannendes machen möchten, empfehlen wir Ihnen, einmal Passagier in einem Hochleistungskunstflugzeug zu sein. Wenn Sie bislang dachten, die Fahrt auf einer Achterbahn sei der Höhepunkt für Adrenalinsüchtige, dann sollten Sie unbedingt einen Flug in einer 330PS starken Extra 330 LX buchen.

Ganz neu im Programm ist ein „Upset – Prevention and Recovery Training“ für Piloten. Dabei werden Verkehrsflugzeugführer, aber auch Freizeit - Piloten, dahingehend geschult ein Flugzeug aus einer ungewöhnlichen Fluglage wieder in die Normalfluglage zurück zu führen bzw. wie man vermeidet in eine solche Fluglage zu geraten. Dieses Training wird auch in Zukunft in die Ausbildung von Verkehrspiloten aufgenommen.

Telefon: ++49 (0) 163 / 2 44 19 30
Internet: www.extrabatics.de